Zell am See-Kaprun bekommt neue E-Bike Ladestationen

Der Tourismusverband Zell am See-Kaprun hat bereits im Winter 2020/2021 in Kooperation mit der Klima und Energie Modellregion Zell am See-Kaprun rd. 15 brandneue E-Bike Ladestationen der Firma bike-energy bestellt. Dieser werden nun installiert!

Top Infrastruktur = bessere E-Bike Erlebnisse

Will man die Attraktivität des E-Bike-Angebotes steigern, braucht es eine tip-top Ladeinfrastruktur. Die Region Zell am See-Kaprun hat das verstanden und investiert umfassend in dem Bereich. Durch die Beteiligung der Klima und Energie Modellregion wurden dafür spezielle KEM-Fördermittel bewilligt.

Und hier werden künftig E-Bikes aufgeladen:

SEECAMP, Zell am See

Am Nordufer des Zeller Sees, beim SEECAMP sieht man viele E-Biker*innen. Bald werden die Bikes dort auch geladen!

BRÜNDL SPORTS, Kaprun

Bei BRÜNDL SPORTS im Shop Waidmannsheil setzt man zu 100% auf E-Bikes. Ladestationen, Verleih, Service!

ENZIANHÜTTE, Thumersbach

Die E-Bike-Tour zur ENZIANHÜTTE ist ein Highlight und künftig werden dort auch eure E-Bikes verlässlich aufgeladen!

SIGMUND-THUN-KLAMM, Kaprun

Die SIGMUND-THUN-KLAMM erreicht man bestens per E-Bike. Ein Auto ist nicht nötig, sofern die E-Bike Infrastruktur passt!

… und an einigen weiteren Locations!

„Derzeit läuft intensive Planung und Konzeption, um die Region Zell am See-Kaprun im Bereich E-Bike Mobilität zu einem Best Practice Beispiel zu machen. Die Ladeinfrastruktur stellt dabei nur ein Fragment dar. In Arbeitsgruppen und mit Hilfe externer Expert*innen arbeiten wir intensiv daran, die KEM Region aktiv als E-Bike-Hotspot zu positionieren!“ 

Copyright: bike-energy